Agiles Projekt-Management

Zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit und den damit verbundenen kurzen Innovations- und Time-to-Market-Zyklen, sind Unternehmen gezwungen, Projekte oft ohne klares, vollständiges Pflichtenheft und ohne erprobten Technologie-Stack aufzusetzen.

Klassische Projektmanagement-Methoden, in denen während der Projektlaufzeit praktisch keine Änderungen möglich sind und erst am Ende des Projektes die Ergebnisse geliefert werden, können diesen Anforderungen nicht mehr gerecht werden.

Gefragt sind hier agile Vorgehensweisen. Diese eigenen sich insbesondere für Projekte, die

  • über keine eindeutigen, stabilen Anforderungen verfügen
  • ständigen Veränderungen ausgesetzt sind und darauf reagieren müssen
  • eine hohe Komplexität, aufgrund des nicht ersichtlichen Endprodukts haben und
  • aufgrund des Marktdrucks schnelle und regelmäßige Ergebnisse liefern müssen

Der Ansatz von Scrum zeichnet sich mittlerweile als eine der meist verwendete Methode zum Management agiler Projekte ab und gewinnt somit immer mehr an Bedeutung. Waren es bisher eher kleinere Projekte in denen Scrum zu Einsatz kamen, findet Scrum auch zwischenzeitlich vermehrt Einsatz in Großprojekten. Selbst Großunternehmen mit eher starren Organisationen erkennen die Vorteile von Scrum und verwenden diesen Ansatz nicht nur in IT-Projekten, sondern stellen ganze Organisationseinheiten, die mit agilen Anforderungen konfrontiert sind, auf diese Vorgehensweise um.

Getragen von den Säulen der Transparenz, Überprüfung und Anpassung, sowie dem iterativen, inkrementellen Ansatz zielt das Scrum-Rahmenwerk darauf ab, Risiken schneller zu reduzieren und die Prognosesicherheit besser zu kontrollieren.

 

Was bieten wir an:

Mit über 25jähriger Erfahrung in den Bereichen Unternehmens-Führung und -Strukturierung von Software- und Beratungshäusern, sowie Durchführung von Entwicklungs- und Technologie-Projekten auf Basis agiler Prinzipien verfügen wir über ein fundiertes Know-how im agilen Projektmanagement und selbstverständlich über die entsprechenden Zertifizierungen.

In den Rollen als ScrumMaster oder als Product Owner unterstützen wir Sie gerne u.a. in folgenden Themen:

  • Team-Unterstützung zur Erreichung der (Sprint-) Ziele, wie
    • Minimierung und Beseitigung äußere Einflüsse
    • Durchführung und Moderation von Meetings
    • Monitoring der Skill-Sets und Einbringen von Vorschlägen zur Weiterentwicklung
    • Team und Einzel-Coaching
  • Offenlegung des Reifegrades der Entwicklung ggü. den Stakeholdern
  • Forcierung des Knowledge Sharing
  • Support des Product Owners und Sicherstellung der Aktualität und Qualität der Scrum Artefakte incl. User Stories
  • Förderung der Zusammenarbeit aller SCRUM-Teams
  • Pflege des Product Backlogs und Priorisierung der Product Backlog Items
  • Erstellung von User Stories
  • Durchführung von Aufwandsschätzungen
  • Maximierung des Business Values von Produkten und schnelle Erreichung des RoI

Für Fragen können Sie uns gerne unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

Telefon:     +49 151 5943 5862

Email:         kontakt@pehcon.de

oder lassen sie uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular zukommen. Wir melden uns dann selbstverständlich schnellstmöglich bei Ihnen.